Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Lamborghini, Ferrari & Co.: Der Markt für Supersportwagen boomt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lamborghini, Ferrari & Co.  

Der Markt für Supersportwagen boomt

15.08.2008, 10:24 Uhr | t-online.de

Sonnige Zeiten für den Kleinserienhersteller Lamborghini, denn Supersportwagen boomen (Foto: Lamborghini)Sonnige Zeiten für den Kleinserienhersteller Lamborghini, denn Supersportwagen boomen (Foto: Lamborghini) Staus wohin man blickt, Umweltzonen für die man Plaketten braucht, CO2-Diskussion und horrende Spritpreise - Autofahren ist für die Mehrheit der Bürger kein Vergnügen mehr. Das schlägt sich auch auf die Verkaufszahlen nieder - der Pkw-Markt schrumpft nicht nur in Deutschland. Eine kleine Nische dagegen befindet sich im Aufschwung: Supersportwagen erzielen seit Jahren immer neue Absatzrekorde. Das berichtet das Institut für Automobilwirtschaft (IFA).#

Foto-Show Die zehn schnellsten Kleinserien-Autos
Foto-Show 60 Jahre Ferrari (2007)
Foto-Show Die schönsten Lambos aus fünf Jahrzehnten
Foto-Show 60 Jahre Porsche-Sportwagen (2008)
Foto-Show Der Porsche 911 von gestern bis heute

Sagen Sie Ihre Meinung zum Boom der Supersportwagen! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Sportwagen sind schwer gefragt

Die negativen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind in diesem Marktsegment nicht zu spüren - denn die Reichen dieser Welt können sich den Luxus leisten. Laut IFA sind die weltweiten Verkäufe von Supersportwagen zwischen 2002 und 2007 um 45 Prozent auf etwa 165.000 Einheiten gestiegen. Was sich daraus auch ablesen lässt: Die Stückzahlen von spritfressenden Spaßautos sind so gering, dass der Autoliebhaber nicht gleich ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn er einen Lamborghini oder Ferrari bewundert. Die große Masse mit ihren Audi und VW verschleudert tagtäglich mehr Sprit als alle Supersportwagen der Welt zusammen.

Auto-Video
Auto-Video
Auto-Video
Auto-Video

Exklusivität ist besonders wichtig

Besonders erfolgreich sind dabei die kleinen Hersteller von Sportwagen: Aston Martin, Ferrari und Lamborghini erzielen jedes Jahr neue Absatzrekorde. Die exklusiven Modelle werden deshalb so goutiert, weil viele Premiumhersteller eben diese Exklusivität nicht mehr bieten können - das Image aber ist bei dieser Käuferschicht besonders wichtig.

Foto-Show Ferrari California
Foto-Show Maserati Gran Turismo
Foto-Show Bugatti Veyron Roadster und Sang Noir
Foto-Show Bugatti Veyron Pur Sang
Foto-Show Lamborghini Gallardo LP 560-4
Foto-Show Lamborghini Murciélago LP640 Roadster
Foto-Show Lamborghini Reventon

Wachstumstreiber aus Asien und Russland

Das IFA-Institut erwartet auch für die nächsten Jahre steigende Absatzzahlen von Supersportwagen. Bis 2015 soll der Verkauf der Boliden nochmals um 20 Prozent auf 200.000 Einheiten steigen - in asiatischen Märkten und Russland sind Sportwagen wichtige Statussymbole für erfolgreiche Aufsteiger geworden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal