Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Toyota liefert erste Brennstoffzellen-Autos aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyota liefert erste Brennstoffzellen-Autos aus

29.08.2008, 14:36 Uhr | mid

Brennstoffzellenfahrzeug Toyota FCHV-adv (Foto: Toyota)Brennstoffzellenfahrzeug Toyota FCHV-adv (Foto: Toyota) Seine ersten Brennstoffzellen-Fahrzeuge der neuen Generation liefert Toyota nun an Leasing-Kunden aus. Die FCHV-adv-Modelle gehen zunächst an das japanische Umweltministerium. Weitere Regierungsbehörden und Wirtschaftsunternehmen sollen folgen. Die Leasingrate beläuft sich auf umgerechnet 5200 Euro monatlich.

Großes SUV mit 122 PS

Basis des emissionsfreien Fahrzeugs ist das SUV Highlander. Für den Antrieb sorgt ein 122 PS starker Elektromotor, der von einer Wasserstoff-Brennstoffzelle mit gleicher Leistung mit Strom versorgt wird. Als Zwischenspeicher kommt eine Nickel-Metallhydrid-Batterie zum Einsatz. Gegenüber dem Vorgängermodell verfügt die neue Version über eine um acht Liter auf 156 Liter vergrößerte Gastankkapazität. Die Reichweite soll bis zu 830 Kilometer betragen.

Foto-Show Honda FCX Clarity

Serienreife wird noch erprobt

Ebenfalls als Leasingfahrzeuge erhältlich sind in Japan die Brennstoffzellenautos Honda FCX Clarity und Nissan X-Trail FCV. Von den kontrollierten Alltagstests erhoffen sich die Unternehmen Erkenntnisse für die Großserienfertigung. Mit Brennstoffzellenautos für Jedermann ist jedoch frühestens gegen Ende des kommenden Jahrzehnts zu rechnen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto,
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal