Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Neue Typklasseneinteilung für 2009

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kfz-Versicherung  

Neue Typklasseneinteilung für 2009

04.09.2008, 11:14 Uhr | mid

Der Ford S-Max wird 2009 in der Haftpflicht günstiger (Foto: Ford)Der Ford S-Max wird 2009 in der Haftpflicht günstiger (Foto: Ford) Für rund 70 Prozent aller Fahrzeughalter ändert sich die Typklasse der Kfz-Haftpflichtversicherung 2009 nicht. In 28 Prozent der Fälle wird eine Anpassung um eine Stufe fällig. In der Vollkaskoversicherung ändern sich 2009 im Vergleich zu 2008 rund 35,7 Prozent der Einstufungen, bei der Teilkasko sind es nach Angaben der Deutschen Versicherer (GDV) 36,7 Prozent. Bei den Umstufungen werden in der Vollkaskoversicherung rund 70 Prozent, in der Teilkasko rund 85 Prozent aller Pkw einer niedrigeren Typklasse zugeordnet.#

Foto-Show Gewinner Haftpflicht

Foto-Show Verlierer Haftpflicht

Foto-Show Gewinner Vollkasko

Foto-Show Verlierer Vollkasko

Foto-Show Gewinner Teilkasko

Foto-Show Verlierer Teilkasko


Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Ford-Vans werden deutlich günstiger

Zu den Ausreißern, die um mehr als eine Stufe wechseln, zählen unter anderem die Ford-Modelle Galaxy und S-Max mit 140 PS starkem 2,0-Liter-Dieselmotor. Die beiden verbessern sich in der Kfz-Haftpflicht um vier Klassen. Der Citroen C4 Picasso mit 1,6-Liter-Selbstzünder verschlechtert sich hingegen um drei Klassen.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Toyota Auris rutscht deutlich hoch

In der Vollkasko-Einstufung verbessert sich der VW Polo mit 150 PS starkem 1,8-Liter-Ottomotor um vier Stufen. Negatives Beispiel beim Vollkaskoschutz ist der Toyota Auris mit 1,6-Liter-Ottomotor, er verschlechtert sich um sechs Klassen. Der Seat Alhambra mit 1,8-Liter-Benzinmotor erreicht bei der Teilkasko eine Verbesserung um vier Klassen, der Suzuki Swift mit 1,3-Liter-Ottomotor verliert dagegen drei Stufen.

Anzahl der Typklassen ändert sich nicht

Die Anzahl der Typklassen ändert sich nicht. Nach wie vor wird es bei der Vollkaskoversicherung 25, bei der Teilkasko 24 und bei der Kfz-Haftpflicht 16 Typklassen geben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal