Sie sind hier: Home > Auto >

Mazda entwickelt Start-Stopp-System

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda entwickelt Start-Stopp-System

15.09.2008, 12:18 Uhr | mid

(Foto: Mazda)(Foto: Mazda)Ein Kraftstoff sparendes Start-Stopp-System will Mazda im kommenden Jahr für seine Benziner-Modelle anbieten. Der Motor wird dann etwa beim Halten an der Ampel automatisch ausgeschaltet, sobald der Fahrer auskuppelt. Bei einem erneuten Tritt auf die Kupplung soll das Triebwerk sofort wieder anspringen. Gegenüber bereits bekannten Systemen soll die Lösung der Japaner doppelt so schnell und deutlich leiser sein. Premiere dürfte es in der Neuauflage des kompakten Mazda3 feiern, weitere Baureihen werden folgen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017