Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kia Cee'd bald mit Start-Stopp-Automatik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kia Cee'd bald mit Start-Stopp-Automatik

22.09.2008, 17:58 Uhr | mid

Kia bringt eine Start-Stopp-Automatik für den Cee'd  (Foto: Kia)Kia bringt eine Start-Stopp-Automatik für den Cee'd (Foto: Kia) Eine spritsparende Start-Stopp-Automatik ist für den kompakten Kia Cee'd Anfang 2009 zu haben. Zunächst werden die manuell geschalteten Benziner mit dem von Bosch zugelieferten System ausgerüstet, Dieselmodelle sollen ein halbes Jahr später folgen. Die Start-Stopp-Automatik schaltet den Motor beim Halt an der Ampel oder im Stau aus und lässt ihn sofort wieder anspringen, wenn es weitergehen soll. So sind laut Hersteller Kraftstoff-Einsparungen bis zu 15 Prozent möglich. Der Aufpreis für die Technik soll bei 600 Euro bis 700 Euro liegen.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal