Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kia zeigt Hybridantrieb in Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kia zeigt Hybridantrieb in Paris

26.09.2008, 12:29 Uhr | mid

Kleinwagen mit Hochdach: Kia Soul (Foto: Kia)Kleinwagen mit Hochdach: Kia Soul (Foto: Kia) Zwei neue Öko-Antriebe zeigt Kia auf dem Pariser Automobil Salon (4. bis 19. Oktober). Der neue Kleinwagen Soul ist als Studie in einer Hybridversion zu sehen; die Kombination eines 1,6-Liter-Benziners mit einem 20 PS starken Elektromotor als Unterstützung beim Beschleunigen soll den Verbrauch des Fünftürers auf 4,9 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer drücken. Heckklappe und Motorhaube der Studie sind aus Acrylglas und geben den Blick auf die neue Antriebstechnik frei.#

Kia Sportage mit Brennstoffzelle

Ebenfalls zu sehen ist eine Studie des Kompakt-SUV Kia Sportage mit Brennstoffzellen-Technik. Die 136 PS starke Zelle speist eine Lithium-Polymer-Batterie, die mit einem Elektromotor gekoppelt ist. Die maximale Reichweite des Fahrzeugs soll rund 300 Kilometer betragen. Darüber hinaus zeigen die Koreaner in Paris die Serienversion des Soul und eine Start-Stopp-Automatik für den kompakten Cee'd.


  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal