Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

VW Bulli "Magic Bus" für guten Zweck versteigert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VW Bulli "Magic Bus" für guten Zweck versteigert

26.09.2008, 12:34 Uhr | mid

VW Bulli "Magic Bus" (Foto: Volkswagen)VW Bulli "Magic Bus" (Foto: Volkswagen) Die Verlosung des VW Bulli "Magic Bus" hat mehr als 40.000 Euro zugunsten einer britischen Charité-Einrichtung für krebskranke Jugendliche eingebracht. Der Volkwagen Transporter aus dem Jahr 1965 wurde nach einem Entwurf von Richard Evans, Art Director von der Rockband "The Who", lackiert. Zudem trägt der Bulli die Bilder aller ehemaligen Band-Mitglieder sowie auf den Sonnenblenden die Signaturen von Songschreiber und Gitarrist Pete Townshend und Sänger Roger Daltrey. Der Gewinner, ein britischer The-Who-Fan, wurde per Zufallsgenerator aus rund 9900 Teilnehmern ausgewählt.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal