Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rückruf für die SUV-Drillinge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf für die SUV-Drillinge

01.10.2008, 11:03 Uhr | mid

Rückruf für den Mitsubishi Outlander (Foto: Mitsubishi)Rückruf für den Mitsubishi Outlander (Foto: Mitsubishi) Die SUV-Drillinge Mitsubishi Outlander, Peugeot 4007 und Citroën C-Crosser müssen in die Werkstatt. Der Grund für den Rückruf sind bei internen Kontrollen aufgefallene Probleme an der Befestigung der Kraftstoff-Rücklaufleitung. Wegen eines leichten Spiels kann die Leitung an der Kraftstoffleitung scheuern und beschädigt werden.#

Foto-Show Citroën C-Crosser
Foto-Show Peugeot 4007
Foto-Show Mitsubishi Outlander

Austausch der Leistung dauert knappe halbe Stunde

Deutschlandweit sind 1340 Mitsubishi Outlander, 1125 Peugeot 4007 und 1497 C-Crosser jeweils in Kombination mit dem 2,2-Liter-Dieselmotor betroffen. Bei einem Werkstattaufenthalt wird die entsprechende Leitung mit einer Ummantelung vor dem Abrieb geschützt beziehungsweise bei starker Beschädigung ausgetauscht. Der Vorgang dauert nach Angaben von Mitsubishi rund 24 Minuten. Alle betroffenen Halter werden angeschrieben. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wurde informiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal