Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Skoda Octavia wird kaum teurer nach Facelift

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facelift  

Skoda Octavia wird nur geringfügig teurer

29.10.2008, 09:58 Uhr | mid, t-online.de

Der überarbeitete Skoda Octavia (Foto: Skoda)Der überarbeitete Skoda Octavia (Foto: Skoda) Skoda hat nun die Preise des kürzlich auf dem Pariser Autosalon präsentierten Facelift des Octavia bekannt gegeben. Der überarbeitete Tscheche wird nur geringfügig teurer.#

Foto-Show Skoda Octavia Facelift
Fahrbericht Skoda Octavia mit dem neuen TSI-Motor
Unsere User testen Autobewertung Skoda Octavia
Foto-Show Der neue Seat Exeo
Alle Skoda-News

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Skoda Octavia! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben - und absenden.

Rund 150 Euro Aufschlag gegenüber dem Vorgänger

Zu Preisen ab 15.290 Euro ist ab Januar 2009 der modellgepflegte Skoda Octavia zu haben. Das entspricht einem Aufschlag von rund 150 Euro gegenüber dem Vorgänger. Limousine und Kombi der Mittelklasse warten mit neuer Frontgestaltung, geänderten Heckleuchten und etwas Kosmetik im Innenraum auf. Insgesamt stehen sechs Motoren zur Auswahl, die ein Leistungsspektrum von 80 PS bis 160 PS abdecken. Neu im Angebot ist der aus dem VW Golf bekannte 1,4-Liter-Turbobenziner mit 122 PS Leistung.

Ein neues Gesicht und neue Heckleuchten

Die Frontpartie des gelifteten Octavia zeigt neue, größere Scheinwerfer und größere Außenspiegel. Auch die Heckleuchten sind neu gestaltet worden. Das war es aber auch schon mit den äußerlichen Änderungen.

Foto-Show Der neue Skoda Superb
Video Hier rollt der neue Skoda Superb

Neuer TSI-Motor für den Skoda Octavia

Wichtiger ist das neue Triebwerk: Der aus dem neuen Golf bekannte 1,4-Liter-TSI-Benziner leistet 122 PS und beschleunigt den Octavia in 9,7 Sekunden auf Tempo 100. 6,6 Liter beträgt der kombinierte Verbrauchswert, das entspricht einer CO2-Emission von 154 g/km. Auch eine verbrauchsoptimierte Öko-Variante in Kombination mit einem 1,6-Liter-Diesel ist geplant.

Verbesserter Komfort

Im Innenraum sollen neue Materialien und Bedienungselemente der Klimaanlage für verbesserten Komfort sorgen. Der in den Ausstattungsversionen Classic, Ambiente und Elegance angebotene Octavia bekommt dazu u.a. ein neues Lenkrad und neue Sitzbezüge. Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht-Funktion und WOKS-Kopfstützen auf den Vordersitzen sind serienmäßig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal