Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Für saubere Autos gibt's jetzt Staatsknete

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kfz-Steuer  

Für saubere Autos gibt's jetzt Staatsknete

06.11.2008, 12:26 Uhr | t-online.de

VW Passat 2,0 Blue TDI (Foto: Volkswagen)VW Passat 2,0 Blue TDI (Foto: Volkswagen) Jetzt ist es offiziell: Für saubere Autos ab Euro-4 aufwärts gibt es bares Geld. Die Regierung wird die Kfz-Steuer bei Neuwagenkäufen für ein Jahr aussetzen. Beim Kauf schadstoffarmer Fahrzeuge der Schadstoffklassen Euro-5 und Euro-6 sogar für zwei Jahre. Der Rabatt gilt unabhängig vom Benzinverbrauch. Wir zeigen Ihnen, welche Autos zu den Sparmeistern werden.#

Foto-Show Diese Autos erreichen bereits Euro6
Komplette Liste
Aufreger Dicke Karren fahren und sparen
Foto-Show Die Eco-Top-10

Sagen Sie Ihre Meinung zur Steuer-Befreiung! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Beschluss ab sofort wirksam

Die Regelung gilt ab sofort bei jedem Neuwagen-Kauf bis Ende 2010. Die zweijährige Befreiung von der Kfz-Steuer lässt sich der Staat rund 1,4 Milliarden Euro kosten. "Wir wollen die Autoindustrie unterstützen. Da sind wir patriotisch", sagte Finanzminister Peer Steinbrück.

Wer dicke Karren fährt, spart mehr

Kritiker bemängeln, dass vor allem kräftig motorisierte Autos von der Steuerbefreiung profitieren - nach dem Motto: Je größer der Hubraum, desto höher die Förderung. Bei sparsamen und kleinen Fahrzeugen fällt die finanzielle Erleichterung hingegen kaum ins Gewicht - wie auch folgendes Beispiel belegt:

Diesel werden besonders gefördert

Richtig viel Geld sparen ist mit großvolumigen Dieselmotoren möglich: Der Fahrer eines Audi A6 3,0 TDI mit 240 PS sowie Partikelfilter und Euro-5 spart in zwei Jahren fast 926,40 Euro an Kfz-Steuer. Einem VW Golf-Fahrer (1,4 Liter, Benziner, 80 PS, Euro-5 ) werden gerade einmal knapp 190 Euro erlassen.

ADAC: Kein Umweltschutz

Auch nach Ansicht des ADAC ist der aktuelle Kabinettsbeschluss zur Aussetzung der Kfz-Steuer für Neuwagen absolut unbefriedigend. Zwar werden die Autofahrer, die sich für den Kauf eines Neuwagens entscheiden, finanziell entlastet, eine positive Wirkung für den Umweltschutz gehe von dieser Maßnahme jedoch nicht aus.

Neue Typklassen bei der Kfz-Versicherung

Foto-Show Gewinner Haftpflicht

Foto-Show Verlierer Haftpflicht

Foto-Show Gewinner Vollkasko

Foto-Show Verlierer Vollkasko

Foto-Show Gewinner Teilkasko

Foto-Show Verlierer Teilkasko

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal