Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Weniger Verbrauch im Peugeot 308

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weniger Verbrauch im Peugeot 308

28.11.2008, 12:59 Uhr | t-online.de

Neue Motoren für den Peugeot 308 (Foto: Peugeot)Neue Motoren für den Peugeot 308 (Foto: Peugeot) Mit drei verbrauchsoptimierten Motoren startet der Kompaktklässler Peugeot 308 und 308 SW ab dem 1. Dezember in das neue Modelljahr. Ein 2,0-Liter-Dieselmotor mit 140 PS ersetzt das bisherige 136 PS starke Aggregat. Der neue Selbstzünder erfüllt die Abgasnorm Euro 5. Sein Verbrauch soll laut Hersteller bei 5,3 Litern Diesel auf 100 Kilometer liegen, der CO2-Ausstoß beträgt 139 Gramm pro Kilometer.

Neues Sechsgang-Schaltgetriebe

Ebenfalls geringere Verbrauchs- und CO2-Werte weisen der 1,6-Liter-Diesel mit 109 PS und der 1,6-Liter-Benziner mit 150 PS auf. Beim Selbstzünder soll die Emissionen des Kombis in Verbindung mit Leichtlaufreifen von 134 auf 130 Gramm sinken. Der Benziner ist künftig mit einem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe und Leichtmetallreifen erhältlich, seinen Durst soll er auf 7,0 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer beschränken. Der CO2-Ausstoß liegt bei 165 Gramm pro Kilometer.

Navigationssystem WIP Nav kostet 950 Euro

Außerdem ist für alle Varianten des Kompaktwagens gegen einen Aufpreis von 950 Euro ab Januar 2009 das Navigationssystem WIP Nav erhältlich. Es verbindet Audioeigenschaften mit der dynamischen Routenführung, die per Spracheingabe koordiniert wird. Die Preisliste für die dreitürige Limousine startet bei 14.700 Euro, bei 17.100 Euro für den Kombi. Die Fünftürer kosten in der Regel jeweils 800 Euro Aufpreis.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal