Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Cadillac präsentiert neue Staatslimousine für Barack Obama

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

USA  

Cadillac präsentiert neue Staatslimousine für Obama

15.01.2009, 15:06 Uhr | mid; t-online.de

Auto zur Amtseinführung: Panzer-Cadillac für Obama (Foto: General Motors)Auto zur Amtseinführung: Panzer-Cadillac für Obama (Foto: General Motors) Pünktlich zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Barack Obama präsentiert die GM-Tochter Cadillac die neue Präsidentenlimousine. Das Gefährt mit dem Kennzeichen "USA - 1" verfügt über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung. US-Medien spekulieren über eine bis zu 15 Zentimeter dicke Karosserie aus schussfestem Spezialstahl.

Lange Tradition bei Präsidentenautos

Mit dem neuen Präsidentenfahrzeug im komplett neuem Design setzt Cadillac eine lange Tradition fort. Schon US-Präsident Woodrow Wilson fuhr bei einer Siegesparade zum Ende des ersten Weltkrieg in einem Cadillac vor.

PS-Protz mit über fünf Tonnen Gewicht

Auto 
Das Auto der Präsidenten, Millionäre und Mafiabosse

Den Cadillac Fleetwood Baujahr ´52 gibt es nur 16.000 mal. zum Video

Die neue Version des Cadillac löst den Cadillac DTS ab, den der US-Präsident Bush seit 2004 benutzte. Wie üblich gibt es vom Hersteller keine Angaben zu technischen Details. Die überlange Limousine dürfte wohl aus Gewichtsgründen auf einem Pick-up-Fahrgestell aufbauen und auf rund 800 PS kommen. Schon frühere Generationen der Staatslimousine wogen angeblich mehr als fünf Tonnen.

Obama-Mobil hält Granatentreffer aus

Das Obama-Mobil könnte sogar noch schwerer sein. Das enorme Gewicht des Wagens dürfte vor allem an der umfangreichen Panzerung und der Sicherheitsausstattung liegen. Angeblich hält der Cadillac sogar sogar den Beschuss durch eine Granate aus. Überdies soll der Wagen über eine autonome Sauerstoffversorgung verfügen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping


Anzeige
shopping-portal