Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Audi A3 ist schneller als seine Reifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A3 ist schneller als seine Reifen

19.01.2009, 15:02 Uhr | mid

Audi A3 Sportback (Foto: Audi)Audi A3 Sportback (Foto: Audi) Neue Fahrzeugpapiere erhalten nun 620 deutsche Halter eines Audi A3 Sportback zugeschickt. Durch einen Computerfehler enthält die Zulassungsbescheinigung der Modelle mit dem 200 PS starken Ottomotor einen falschen Eintrag in der Spalte "Bereifung". Statt des korrekten Geschwindigkeitsindex "W", der für Reifen ein mögliches Maximaltempo von 270 km/h erlaubt, findet sich dort ein "H" für die Geschwindigkeitshöchstgrenze von maximal Tempo 210. Der Hersteller versichert, dass trotzdem die korrekten Reifen aufgezogen sind und die für das Modell mögliche Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h gefahrlos erreicht werden können. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum Juni bis Oktober 2008.

Foto-Show Audi A3 Facelift
Foto-Show Audi S3 Sportback
Show Q, Y, T - Der Reifen-Index

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal