Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Änderungen geplant: Abwrackprämie soll auch bei Leasing gelten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umweltprämie  

Abwrackprämie auch bei Leasing geplant

22.01.2009, 09:31 Uhr | dpa

Abwrackprämie - Geld vom Staat für alte Autos (Foto: ddp) Die Abwrackprämie könnte laut Regierungsplänen nicht nur beim Kauf von Neuwagen, sondern auch für geleaste Fahrzeuge gezahlt werden. Nach dpa-Informationen gibt es in der Bundesregierung derartige Überlegungen. Das ARD-Hauptstadtstudio hatte berichtet, die zuständigen Ministerien für Umwelt, Finanzen, Verkehr und Wirtschaft hätten sich in einer "Richtlinie zur Förderung des Absatzes von Personenkraftwagen" bereits geeinigt, auch Leasing-Neufahrzeuge in die Umweltprämie mit aufzunehmen. Jahreswagen sollten dann gefördert werden, wenn sie auf einen Kfz-Händler, eine Autobank, ein Vermietungsunternehmen oder eine Leasinggesellschaft zugelassen waren.#

Abwrackprämie So kommen Sie an ihr Geld
Foto-Show Auto-Bestseller 2008
Auto-Video Die Lieblingsautos der Deutschen
Foto-Show Die Lieblinge der t-online.de Leser

Ihre Meinung zur Abwrackprämie? Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Auch bei geleasten Autos soll es 2500 Euro geben

Wer seinen mehr als neun Jahre alten Gebrauchtwagen verschrottet und dafür einen Neuwagen erwirbt, erhält den bisherigen Plänen zufolge rückwirkend für Käufe ab dem 14. Januar eine Prämie von 2500 Euro. Nach Angaben des Verbands der Automobilindustrie (VDA) drängt die Branche darauf, dass die Regelung auch für geleaste Fahrzeuge gilt. VDA-Präsident Matthias Wissmann sagte am Mittwochabend beim Neujahrsempfang seines Verbandes in Berlin, dass dank der Prämie die Nachfrage nach Neuwagen inzwischen wieder anziehe.

Weitere Änderungen gefordert

Der Präsident des Umweltbundesamtes, Andreas Troge, forderte Änderungen bei der Prämie zugunsten des Klimaschutzes. Sie dürfe nur dann gewährt werden, wenn das neu gekaufte Fahrzeug den Grenzwert eines Kohlendioxidausstoßes von 140 Gramm pro Kilometer einhalte, sagte Troge der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Außerdem sei sinnvoll, das etwa derjenige, der sein Auto verschrotten lässt und auf den öffentlichen Personenverkehr umsteigt, einen staatlichen Zuschuss von 50 Prozent zu einer Jahreskarte erhält. Auch die Grünen setzen sich für Änderungen ein, die die Abwrackprämie umweltfreundlicher machen.

Großer Andrang bei der Hotline

Die neue Auto-Abwrackprämie stößt auf riesiges Interesse der Verbraucher. Bei der Hotline (06196-908470) des zuständigen Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) laufen seit Tagen die Telefone heiß. So wählten am Montag etwa 270.000 Anrufer die Nummer, am Dienstag zählte der Computer rund 150.000 Anrufversuche, berichtete das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag auf Anfrage.

Abwrackprämie macht sich bereits bemerkbar

Unterdessen sind erste Auswirkungen der Abwrackprämie nach Angaben des Bundesverbandes freier Kfz-Händler (BVfK) bereits im Neuwagenverkauf bemerkbar. Die Prämie wirke "wie eine Initialzündung für Autokäufer", sagte der BVfK-Vorsitzende Ansgar Klein der "Bild"- Zeitung (Donnerstag). So sei die Zahl der Verkäufe in den vergangenen Tagen "spürbar gestiegen". Eine Gesamtzahl könne aber noch nicht genannt werden. In Deutschland waren 2008 mit 3,09 Millionen Autos 1,8 Prozent weniger neu zugelassen worden als im Vorjahr. Im November war der Automarkt laut Kraftfahrt-Bundesamt um fast 18 Prozent eingebrochen. Die Bundesregierung plant auch eine Reform der Kfz-Steuer.

ratgeber.t-online.de: Autoleasing ohne Schufa: Geht das?

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal