Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Das kostet der Familien-Porsche Panamera

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Porsche  

Das kostet der Familien-Porsche Panamera

12.02.2009, 12:07 Uhr | t-online.de

Porsche Panamera (Foto: Porsche)Porsche Panamera (Foto: Porsche) Porsche hat die Preise für seinen viertürigen Sportwagen bekannt gegeben und neue Bilder vom Innenraum präsentiert. Der Porsche Panamera wird zum Start im September nur mit V8-Motoren angeboten.#

Video Porsche Panamera - so sieht er aus
Foto-Show Neuer Porsche Panamera
Foto-Show Porsche Boxster Facelift
Foto-Show Porsche Cayman Facelift
Porsche-Fahrer berichten: Autobewertung Porsche
Alle Sportwagen-News


Der neue Porsche Panamera - diskutieren Sie mit! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Unter 400 PS geht nichts beim Panamera

Eine Dieselversion für den großen Porsche ist zwar im Gespräch, wird aber noch nicht angeboten. Der Panamera kommt zum Marktstart nur mit starken V8-Motoren, die mindestens 400 PS leisten. Im Einstiegsmodell Panamera S wird die Kraft des Porsche-untypischen Frontmotors an die Hinterräder weitergeleitet. Die Kraftübertragung übernimmt eine Sechsgang-Handschaltung, optional auch das hauseigene Doppelkupplungsgetriebe PDK mit sieben Gängen. Nach 5,4 Sekunden liegt Tempo 100 an, eilige Familienväter können sich auf eine Höchstgeschwindigkeit von 283 km/h freuen. Laut Porsche soll der Verbrauch bei 10,8 Litern liegen, das entspricht 253 Gramm CO2.

Technische Daten und Preise Porsche Panamera


Version

Panamera S

Panamera 4S

Panamera Turbo

Motor

V8

V8

V8-Biturbo

Leistung

400 PS

400 PS

500 PS

0-100 km/h

5,4 s

5,0 s

4,2 s

V-Max

283 km/h

282 km/h

303 km/h

Verbrauch

10,8 l

11,1 l

12,2 l

CO2

253 g

260 g

286 g

Preis ab

94.575 €

102.251 €

135.154 €

Allradversion kostet schon über 100.000 Euro

Auch die Allradversion Panamera 4S leistet 400 PS. Das Siebengang-PDK ist Serie und zudem mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Durch den Allradantrieb gelingt der Spurt von 0 auf 100 km/h etwas schneller in 5,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 282 km/h. Der Verbrauch beläuft sich auf 11,1 Liter (260 Gramm CO2).

Foto-Show Aston Martin Rapide
Auto-Video
Foto-Show BMW Concept CS

Panamera S kostet knapp 95.000 Euro

Serienmäßig ist der Panamera S mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet und wird zum Preis von 94.575 Euro angeboten. Der Preis in Verbindung mit dem PDK-Getriebe liegt bei 98.085 Euro. Der allradgetriebene Panamera 4S kostet schon ab 102.251 Euro.

Über 300 km/h Panamera Turbo

Die Top-Version Panamera Turbo kommt mit einem 4,8-Liter-V8-Biturbo mit 500 PS. Allrad und Siebengang-PDK sind Serie, der Sprint auf Tempo 100 gelingt in 4,2 Sekunden. Erst bei 303 km/h ist Schluss mit dem Vortrieb. Dafür steigt der Verbrauch auf über 12 Liter an, vom stattlichen Preis ganz zu schweigen: Mindestens 135.154 Euro muss man anlegen, um einen Panamera Turbo sein Eigen nennen zu können.

Aktuelle Meldungen Autogramm

Durchgehende Mittelkonsole

Der mit Leder ausgestattete Innenraum mit vier Einzelsitzen wird von einer durchgehenden Mittelkonsole geteilt. Der Fahrer sitzt tief hinter einem flachen Lenkrad. Auf den hinteren Sitzen sollen auch große Passagiere bequem sitzen können, zudem gibt es klappbare Mittelarmlehnen. Auf Wunsch kann ein auf den Panamera zugeschnittenes Surround-Sound-System von Burmester geliefert werden.

Großer Kofferraum mit über 400 Litern

Die Vierzonen-Klimaautomatik bietet für jeden eine individuelle Temperatureinstellung. Auch an das Gepäck hat Porsche gedacht: Das Kofferraumvolumen von Panamera S und 4S beträgt 445 Liter, der Panamera Turbo bietet mit 432 Litern etwas weniger Stauraum. Bei umgeklappten Fondsitzlehnen wächst das Ladevolumen auf insgesamt 1250 Liter.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal