Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Nissan und Daihatsu sagen IAA-Auftritt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nissan und Daihatsu sagen IAA-Auftritt ab

25.02.2009, 10:33 Uhr | mid

Nicht auf der IAA zu sehen: Nissan 370Z (Foto: Nissan)Nicht auf der IAA zu sehen: Nissan 370Z (Foto: Nissan) Auf eine Teilnahme an der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt verzichtet in diesem Jahr der japanische Hersteller Nissan. Das hat ein Sprecher nun bestätigt. Eine offizielle Begründung aus der japanischen Unternehmenszentrale steht noch aus, Hintergrund dürften aber Sparmaßnahmen wegen der weltweiten Autokrise sein. Einzige Möglichkeit, die neuen Modelle des Herstellers auf deutschem Boden zu sehen, ist damit die AMI in Leipzig im April. Dort zeigen zumindest Vertragshändler der Marke den neuen Kleinstwagen Pixo sowie den Sportwagen 370Z. Ebenfalls nicht in Frankfurt vertreten ist der Kleinwagenhersteller Daihatsu. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben im laufenden Jahr andere Schwerpunkte setzen. Bereits schon vor einiger Zeit haben der Zulieferer Continental und der Fahrzeughersteller Mitsubishi ihre IAA-Teilnahme abgesagt.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal