Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Toyotas 1,4-Liter-Diesel verbraucht weniger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyotas 1,4-Liter-Diesel verbraucht weniger

03.03.2009, 15:45 Uhr | mid

Toyota Yaris (Foto: Toyota)Toyota Yaris (Foto: Toyota) Mit diversen Spritsparmaßnahmen hat Toyota nun den Durst seines 1,4-Liter-Dieselmotors mit 90 PS gedrosselt. Zum einen wurde das Gewicht des Motorblocks von 123 Kilogramm auf 119 Kilogramm reduziert. Zudem sparen neue Piezo-Injektoren dank punktgenauer Einspritzung ebenfalls Kraftstoff. Zur besseren Effizienz trägt außerdem ein geringeres Verdichtungsverhältnis, ein Turbolader mit Leitschaufelgeometrie, eine wassergekühlte Abgasrückführung sowie eine optimierte Thermik bei. Der 1.4 D-4D-Motor kommt in den Modellen iQ, Yaris, Auris und Urban Cruiser zum Einsatz. Im Yaris hat sich durch die Spritsparmaßnahmen der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch um 0,3 Liter auf 4,2 Liter je 100
Kilometer verbessert.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal