Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Mazda CX-7 bekommt einen Dieselmotor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mazda CX-7 bekommt einen Dieselmotor

05.03.2009, 10:42 Uhr | mid

Mazda CX-7 (Foto: Mazda)Mazda CX-7 (Foto: Mazda) Mit einem Dieselmotor rüstet Mazda den CX-7 ab Herbst aus. Das SUV wird bislang nur mit einem durstigen 2,3-Liter-Benzinmotor angeboten. Außerdem werden dem Fahrzeug unter anderem neue Stoßdämpfer, eine steifere Karosserie, ein Spurwechselassistent sowie ein Notbremssignal spendiert.

Diesel mit 173 PS Leistung

Der neue Common-Rail-Selbstzünder schöpft seine Kraft aus 2,2 Litern Hubraum und leistet 173 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 400 Newtonmeter. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 7,5 Litern auf 100 Kilometern angegeben. Die CO2-Emissionen sollen mit 199 Gramm pro Kilometer knapp unter der 200-Gramm-Marke liegen. Die Euro-5-Norm wird erreicht. Der Aufpreis steht noch nicht fest, dürfte sich aber bei rund 1 500 Euro bewegen. Die gegenwärtige Preisliste für den Benziner mit 260 PS beginnt bei 31.800 Euro.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal