Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Abwrackprämie: So sichern Sie die Reservierung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abwrackprämie  

So klappt es mit der Reservierung

11.03.2009, 11:07 Uhr | AFP

Ab jetzt reservierbar - die Abwrackprämie (Foto: imago)Ab jetzt reservierbar - die Abwrackprämie (Foto: imago) Für die Abwrackprämie wird in wenigen Wochen eine Reservierung möglich sein. Damit soll gewährleistet sein, dass Abwrackwillige auch wirklich in den Genuss der Prämie kommen. Wir sagen Ihnen, was Sie tun müssen, damit nichts schief geht.#

Übersicht Autorabatte So viel Nachlass gewähren die Autobauer
Abwrackprämie I Die besten Schnäppchen
Abwrackprämie II So kommen Sie an ihr Geld
Video Mit der Abwrackprämie zum Neuwagen

Sagen Sie Ihre Meinung zur Abwrackprämie und diskutieren Sie mit: Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Ab 30. März geht es los

Wer ein neues Auto gekauft hat, kann ab 30. März 2009 den Antrag auf Gewährung der Abwrackprämie mit Vorlage der Kopie eines rechtsverbindlichen Kaufvertrages beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle stellen. Damit reserviert er sich einen Platz in der Bearbeitungsschlange. Aufgrund der notwendigen technischen Änderungen kann das neue Verfahren erst zum 30. März 2009 in Kraft treten.

Auf Formular muss noch gewartet werden

Ausgezahlt wird die Prämie dann, wenn die Zulassung des neuen Pkw sowie die Verschrottung des Altfahrzeugs erfolgt ist und beides nachgewiesen wird. Die Antragstellung ist ausschließlich mit einem neuen Antragsformular möglich. Dieses stellt Ende März das Bundesamt für Wirtschaft uns Ausfuhrkontrolle bereit. Jede andere Form der Antragstellung ist ausgeschlossen: Anträge, die z. B. vor dem 30. März 2009 eingereicht werden, können nicht bearbeitet und müssen zurückgeschickt werden.

Auch Erben können abwracken

Auch für Erbfälle wurde jetzt eine neue Regelung gefunden. Nunmehr können Erben gegen Vorlage der beglaubigten Kopie des Erbscheins die Verschrottungsprämie für Autos geltend machen, die auf den Erblasser zugelassen waren und die übrigen Voraussetzungen erfüllt sind.

Über ein Drittel der Mittel ist bereits weg

Der Ansturm auf die Abwrackprämie hält nach wie vor an. Bis zum Mittwochmittag waren beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bereits 225.000 Anträge eingegangen. Damit ist bereits einen guten Monat nach Start fast ein Drittel aller Mittel vergeben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal