Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Steinmetz verschärft den Opel Agila

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Steinmetz verschärft den Opel Agila

30.03.2009, 11:44 Uhr | mid

Steinmetz Opel Agila (Foto: Steinmetz)Steinmetz Opel Agila (Foto: Steinmetz) Der neue Opel Agila hat bei den Tunern von Steinmetz einen Feinschliff erhalten. Fahrzeuge mit einem Benzinmotor können mit einem Tieferlegungssatz für 193 Euro um 30 Millimeter näher zur Straße gebracht werden. Optisch eindrucksvoll gibt es eine 4-Loch Leichtmetallfelge in 17 Zoll für eine Bereifung in der Größe 195/40 R17. Der Preis beträgt 177 Euro pro Stück. Für den Innenraum gibt es 4-teiligen Fußmatten mit Steinmetz Schriftzug in Edelstahl für 98 Euro. Ein Alu-Schaltknopf zum Preis von 108 Euro sorgt zudem für eine weitere Aufwertung. Außerdem sind Auspuffblenden und Zierstriefen zu haben.


  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal