Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Abwrackprämie bis maximal fünf Milliarden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Finanzkrise  

Abwrackprämie bis maximal fünf Milliarden

07.04.2009, 20:09 Uhr | dpa

Abwrackprämie  - Geld für alte Autos (Foto: Imago)Abwrackprämie - Geld für alte Autos (Foto: Imago) Die Bundesregierung will die Abwrackprämie von 2500 Euro bis zu einem Gesamtvolumen von maximal fünf Milliarden Euro auszahlen. Spätestens Ende des Jahres soll aber Schluss mit dieser staatlichen Subvention zur Ankurbelung des Auto-Absatzes sein. Damit kann der Kauf von insgesamt zwei Millionen Autos gefördert werden. Darauf verständigte sich eine Ministerrunde unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstagabend in Berlin, wie Regierungssprecher Ulrich Wilhelm bestätigte. Das Kabinett will an diesem Mittwoch darüber entscheiden.

Übersicht Autorabatte So viel Nachlass gewähren die Autobauer
Neues Online-Verfahren So kommen Sie an ihr Geld
Beliebte Autohersteller - Deutschlands wertvollste Marken
Abwrackprämie Die besten Schnäppchen
Video Mit der Abwrackprämie zum Neuwagen


Abwrackprämie: 1,2 Millionen Anträge gingen ein

Bisher gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) den Angaben zufolge 1,2 Millionen Anträge ein, was einem Gesamtvolumen der staatlichen Prämie von drei Milliarden Euro entspricht. Fünf Milliarden bedeuten also, dass weiter 800.000 Anträge gestellt werden können.



Ansturm hält an

Wilhelm sagte, fünf Milliarden seien die "endgültige Obergrenze". Die Prämie sei das erfolgreichste Instrument des Konjunkturpakets II. Zunächst waren nur 1,5 Milliarden Euro eingeplant gewesen. Ein Teil der staatlichen Subvention fließt über die 19-prozentige Mehrwertsteuer in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden zurück.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal