Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kia baut Coupé für Amerika

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kia baut Coupé für Amerika

17.04.2009, 12:09 Uhr | mid

Kia Forte Koup (Foto: Kia)Kia Forte Koup (Foto: Kia) Als zweitüriges Coupé rollt der Kia Forte Koup im Spätsommer dieses Jahres auf den US-amerikanischen Markt. Der Fronttriebler zeigt sich auf der New York Auto Show (bis 19. April) erstmals dem Publikum und soll bis zu fünf Personen Platz bieten. Optisch sorgen das tiefer gelegte Fahrwerk, der große Lufteinlass und die schmalen, in den Kühlergrill übergehenden Scheinwerfer für eine sportliche Note. Den Antrieb erledigen die beiden zur Auswahl stehenden Vierzylinder-Benzinmotoren mit 156 PS oder 173 PS. Eine Einführung auf dem deutschen Markt ist bislang nicht geplant.


  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal