Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Volvo ruft C30, S40 und V50 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volvo ruft C30, S40 und V50 zurück

22.04.2009, 11:53 Uhr | mid

Volvo C30 (Foto: Volvo)Volvo C30 (Foto: Volvo) Wegen Problemen mit dem Kühlerlüfter ruft Volvo seine Modelle C30, S40 und V50 zurück. Betroffen sind alle Fahrzeuge des Modelljahrs 2007 mit einem Dieselmotor (2,0D und 1,6D). Weltweit müssen 21.000 Fahrzeuge, in Deutschland 4 339 Pkw zur Kontrolle in die Werkstatt. Dort wird überprüft, welcher Kühlerlüfter verbaut wurde, da bei bestimmten Modulen Wasser in das Steuergerät des Lüfters gelangen kann. Dies kann unter Umständen zu einem Kurzschluss und einem Ausfall des Moduls führen. Ist der Kühlerlüfter betroffen, wird dieser mit einer Schutzkappe und einem Zusatzkabelbaum ausgerüstet. Der Aufenthalt in der Werkstatt dauert 18 Minuten für die Kontrolle und 30 Minuten für die Nachrüstung. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist informiert.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal