Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Toyota Auris mit aufpoliertem Motorenprogramm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toyota Auris mit aufpoliertem Motorenprogramm

08.05.2009, 12:16 Uhr | mid

Neuer Basisbenziner und Einstiegsdiesel für den Toyota Auris (Foto: Toyota)Neuer Basisbenziner und Einstiegsdiesel für den Toyota Auris (Foto: Toyota) Mit neuen und überarbeiteten Motoren wartet der Toyota Auris auf. Als Einstiegstriebwerk fungiert nun ein 1,33-Liter-Ottomotor mit 74101 PS, der es mit intelligenter Ventilsteuerung und einem Start-Stopp-System auf einen Normverbrauch von 5,8 Litern Super je 100 Kilometer bringt. Das etwas schwächere, aber schluckfreudigere Vorgängeraggregat mit 1,4 Litern Hubraum wird aus dem Programm genommen. Der Preis für die neue Basisversion startet bei 16.450 Euro, das sind rund 750 Euro mehr als bisher. Als zweiter Benziner ist eine gründlich überarbeitete Version des 1,6-Liter-Motors im Angebot, der es nun auf 132 PS Leistung bringt und nur noch 6,2 Liter Super auf 100 Kilometern benötigen soll.

Neue Diesel

Auf Dieselseite gibt es einen neuen preisgünstigen Basismotor mit 1,4 Litern Hubraum und 90 PS. Das Euro 4-Triebwerk benötigt auf 100 Kilometern laut Hersteller lediglich 4,8 Liter Kraftstoff. In Kombination mit diesem Motor kostet der Auris mindestens 17.750 Euro. Für die Kraftübertragung sorgt bei allen Motoren serienmäßig ein Sechsgang-Schaltgetriebe, gegen Aufpreis ist teilweise ein neues automatisiertes Sechsganggetriebe zu haben.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal