Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rückruf für Kompakte von Volvo und Ford

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf für Kompakte von Volvo und Ford

29.05.2009, 11:46 Uhr | mid

Volvo C30 (Foto: Volvo)Volvo C30 (Foto: Volvo) Zurück in die Werkstatt heißt es in Deutschland für zahlreiche Kompaktmodelle von Ford und Volvo. Betroffen sind 4800 Ford Focus sowie 4340 Fahrzeuge der technisch verwandten Modelle Volvo C30, S40 und V50, jeweils mit 1,6-Liter- und 2,0-Liter-Dieselmotor. Bei den Fahrzeugen kann es vor allem in den Wintermonaten zu Korrosion am Kühlerlüfter-Modul kommen. Im Extremfall kann das zu Überhitzung und Brand führen. Die Halter werden über das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) angeschrieben, in der Werkstatt wird ein Zusatzkabelstrang eingebaut und das Kühlerlüfter-Modul wird mit einer Schutzkappe versehen. Die Montage soll rund eine Stunde dauern. Nicht betroffen von der Rückrufaktion ist der ebenfalls auf der Focus-Plattform stehende Mazda3.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal