Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Jetta Diesel in USA erfolgreich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jetta Diesel in USA erfolgreich

05.06.2009, 13:05 Uhr | mid

VW Jetta Clean Diesel (Foto: Volkswagen)VW Jetta Clean Diesel (Foto: Volkswagen) Die Diesel-Strategie von Volkswagen im traditionellen Benziner-Land USA zeigt Erfolg. Mit 3862 Neuzulassungen im Mai hat der VW Jetta Clean Diesel einen neuen Monats-Bestwert gesetzt. Die sparsame Selbstzünder-Version erreicht somit mittlerweile einen Anteil von 36 Prozent am Absatz des kompakten Stufenheckmodells. Insgesamt verkaufte die Marke VW im Mai 19.585 Pkw, SUVs und Vans. Neben einigen SUV-Modellen und dem VW Jetta Clean Diesel wird zurzeit lediglich noch ein weiterer Diesel-Pkw in den USA angeboten, der ebenfalls von einem deutschen Hersteller stammt: der BMW 335d. Im Herbst soll zudem der VW Golf TDI auf den Markt kommen, Audi will den A3 TDI anbieten.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal