Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Rückruf für Dacia und Renault

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rückruf für Dacia und Renault

09.06.2009, 16:18 Uhr | mid

Dacia Sandero (Foto: Dacia)Dacia Sandero (Foto: Dacia) Wegen einer möglicherweise fehlerhaften ABS-Warnlampe werden in Deutschland die Pkw-Modelle Dacia Logan und Dacia Sandero zurück in die Werkstatt gerufen. Bei den Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum 26. Mai 2008 bis 12. November 2008 kann es zum Ausfall der Lampe im Armaturenbrett kommen, eine Störung des Anti-Blockier-Systems würde dem Fahrer dann nicht angezeigt. Auch beim Selbsttest nach dem Einschalten der Zündung leuchtet die Lampe nicht auf. Weltweit sind 4463 Fahrzeuge betroffen, Zahlen für Deutschland konnte der Hersteller nicht nennen.

Twingo muss in die Werkstatt

Auch Renault ruft in Deutschland 1310 Einheiten des Kleinstwagens Twingo in die Werkstatt. Bei laufendem Motor können Motorkabelstrang und Hochdruckschlauch aneinander scheuern, wodurch das Triebwerk im Extremfall ausgeht. Betroffen sind zwischen Oktober 2003 und Oktober 2006 gebaute Fahrzeugen mit dem 1,2-Liter-Benziner und automatisiertem Schaltgetriebe.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal