Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kfz-Steuer: Gewinner und Verlierer der Steuerreform

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kfz-Steuer  

Gewinner und Verlierer der neuen Kfz-Steuer

06.07.2009, 08:25 Uhr | ADAC

Ab 1. Juli gilt die neue KFZ-Steuer (Foto: Imago)Ab 1. Juli gilt die neue KFZ-Steuer (Foto: Imago) Die Käufer von verbrauchsarmen Kleinwagen sind die großen Gewinner der seit 1. Juli 2009 vorgesehenen neuen Kfz-Steuer. Am niedrigsten wird nach Berechnungen des ADAC die Abgabe künftig bei Benzinern mit kleinem Hubraum ausfallen. Wir verraten, wer profitiert und wer nicht.#

Übersicht Neue CO2-Steuer Hersteller A bis L
Übersicht Neue CO2-Steuer Hersteller M bis Z
CO2-Steuer Das kosten populäre Autos bald
CO2-Steuer Das müssen Sie wissen
Neue Gesetze Das ändert sich ab 1. Juli

Sagen Sie Ihre Meinung zum Kfz-Steuer! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Kleiner Motor, kleine Steuer

So muss man etwa für einen neuen Chevrolet Matiz 0,8 S seit Juli nur noch 16 Euro im Jahr bezahlen, bisher waren es 54 Euro. Auch Besitzer eines Smart fortwo mit 61 PS profitieren von der Reform, denn mit 20 Euro jährlich liegt die Steuer um 47 Euro unter der bisherigen. Beide Fahrzeuge stoßen weniger als 120 Gramm CO2 pro Kilometer aus und werden daher ausschließlich über den kleinen Hubraum zur Steuer herangezogen.

Kompakte Diesel sparen oft

Das größte Einsparpotenzial bieten laut ADAC Klein- oder Kompaktklassewagen mit Dieselantrieb. Ganz vorne liegen beispielsweise der BMW 118d sowie der 110 PS PS starke VW Golf 2,0 TDI mit 119 Gramm CO2-Ausstoß, deren Kfz-Steuer mit 190 Euro künftig um 118 Euro geringer ausfallen wird.

Hybridfahrzeuge kommen gut weg

Bei den Benzinern zählen zwei Modelle mit Hybrid-Antrieb zu den Gewinnern. Der Besitzer eines Toyota Prius etwa bezahlt mit einem Jahresbetrag von 30 Euro eine um 71 Euro niedrigere Kfz-Steuer. Um 66 Euro günstiger wird demnächst der Honda Civic Hybrid 1,3 besteuert. Für Neufahrzeuge dieses Modells müssen die Halter seit Juli 2009 nur noch 28 Euro bezahlen.

Wer wenig ausstößt, wird belohnt

Seit dem 1. Juli 2009 wird die Abgabe für neue Pkw neben dem Hubraum auch nach dem CO2-Ausstoß berechnet. Allerdings werden Fahrzeuge, die weniger als 120 Gramm CO2 ausstoßen, belohnt, indem sie nur nach der Hubraumgröße besteuert werden. Dabei fallen zwei Euro je angefangene 100 Kubikzentimeter bei Benzinern und 9,50 Euro je 100 Kubikzentimeter bei Diesel-Pkw an.

Dicke zahlen nicht zwangsläufig mehr

Gravierend bestraft werden CO2-Sünder allerdings auch nicht spürbar: Für den Audi Q7 mit dem V12 TDI (500 PS und 298 Gramm CO2-Emission) werden unverändert 926 Euro Steuern im Jahr fällig. Ein Halter der Mercedes S-Klasse (S 500, Benziner, 388 PS, 260 Gramm CO2) muss statt 371 Euro bald 458 Euro an Kfz-Steuer zahlen - gerade einmal 87 Euro (7,25 Euro pro Monat) mehr. Bei einem Neupreis von knapp 100.000 Euro wird das wohl kaum ein schmerzlicher finanzieller Einschnitt für den Halter sein - und ein Anreiz für ein verbrauchsärmeres Fahrzeug auch nicht.

Der günstigere Tarif zählt

Bereits vorhandene Pkw werden auch in den nächsten Jahren wie bisher besteuert. Bei Fahrzeugen, die zwischen dem 5. November 2008 und dem 30. Juni 2009 neu zugelassen wurden und allein deswegen befristet steuerbefreit sind, wird nach Ablauf der Frist zwischen dem alten und dem neuen Modell das günstigere gewählt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal