Sie sind hier: Home > Auto >

Fiat senkt Verbrauch beim Grande Punto Abarth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fiat senkt Verbrauch beim Grande Punto Abarth

20.07.2009, 13:16 Uhr | mid

Fiat Grande Punto Abarth (Foto: Fiat)Fiat Grande Punto Abarth (Foto: Fiat) Um 0,2 Liter hat Fiat den Benzinerverbrauch des Hochleistungskleinwagens Abarth Grande Punto gesenkt. Der 155 PS starke Dreitürer soll nun 6,7 Liter Super Plus auf 100 Kilometern benötigen. Auf den gleichen Wert kommt die per Tuning-Kit auf 180 PS aufgerüstete Version. Die Preisliste startet wie gehabt bei 18.100 Euro.

Foto-Show Fiat Grande Punto Abarth

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal