Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Britische Polizisten fahren Hochleistungs-Lexus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Britische Polizisten fahren Hochleistungs-Lexus

28.07.2009, 12:59 Uhr | mid

Lexus IS-F (Foto: Lexus)Lexus IS-F (Foto: Lexus) Britische Polizisten lieben exklusive Autos für Verfolgungsjagden. Zahlreiche Behörden setzen daher statt auf normale Vauxhall Astra- und Ford Focus-Modelle auf den leistungsstarken Mitsubishi Evo oder die Sechszylinderversion des Audi A3. Die Polizei von Humberside fährt nun sogar den Lexus IS-F, eine 423 PS starke Mittelklasselimousine mit V8-Motor.

Von null auf hundert in 4,8 Sekunden

Tempo 100 ist bereits nach 4,8 Sekunden erreicht. Der schnelle Japaner hat sich laut dem Magazin "Autocar" in einem einjährigen Test gegen mehrere ähnlich motorisierte Konkurrenten durchgesetzt. Bislang setzten die Beamten auf den Subaru Impreza WRX.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal