Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Elektroauto von Mitsubishi soll billiger werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Elektroauto von Mitsubishi soll billiger werden

04.08.2009, 12:57 Uhr | mid

Mitsubishi i-MiEV (Foto: Mitsubishi)Mitsubishi i-MiEV (Foto: Mitsubishi) Der Preis für das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV soll bis 2012 auf rund 15.000 Euro sinken. Das hat Firmenchef Osamu Masuko gegenüber dem "Handelsblatt" in Aussicht gestellt. Zurzeit kostet der aktuell nur in Japan erhältliche Kleinwagen rund 35.000 Euro. Bei der Preissenkung sollen vor allem im Zuge der Massenherstellung sinkende Produktionskosten helfen; dazu ist ein jährlicher Ausstoß von mindestens 30 000 Fahrzeugen nötig. Bereits Ende 2010 soll das Modell auch in Deutschland angeboten werden. Ab 2013 will der japanische Automobilhersteller zudem eine Variante des Modells mit Generator zur Reichweitenverlängerung anbieten.

Foto-Show Mitsubishi i MiEV

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal