Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Modellpflege für Fiats Mini-SUV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Modellpflege für Fiats Mini-SUV

06.08.2009, 11:46 Uhr | auto-reporter.net

Fiat Sedici (Foto: Fiat)Fiat Sedici (Foto: Fiat) Mit neuem Frontdesign und Dieselmotor ist nun das modellgepflegte Mini-SUV Fiat Sedici zu habe. Unter dem Kühlergrill des Fünftürers sorgt nun eine breite Kunststoff-Stoßstange für bullige Offroad-Optik, der Grill selbst ist deutlich kleiner geworden. Im Motorenprogramm ersetzt ein 2,0-Liter-Dieselmotor mit 135 PS, der mit Front- und Allradantrieb kombiniert werden kann, den bisher angebotenen 1,9-Liter-Motor. Den Verbrauch des Euro-5-Triebwerks gibt der Hersteller mit mindestens 4,9 Litern Diesel auf 100 Kilometern an. Der weiterhin erhältliche 1,6-Liter-Ottomotor mit 107 PS erreicht nun ebenfalls die Werte der Abgasnorm Euro 5. Die Preisliste startet bei 15.590 Euro.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal