Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Kia zeigt Mini-Van Venga auf der IAA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kia zeigt Mini-Van Venga auf der IAA

18.08.2009, 12:10 Uhr | mid

Mini-Van Kia Venga (Foto: Kia)Mini-Van Kia Venga (Foto: Kia) Seine Weltpremiere feiert der Mini-Van Kia Venga auf der IAA in Frankfurt (17. bis 27. September). Zu den deutschen Händlern rollt der 4,07 Meter lange Fünftürer Anfang 2010. Äußerlich orientiert sich der speziell für Europa entwickelte Koreaner an der Anfang des Jahres in Genf gezeigten Studie Kia No. 3. Eine kurze Motorhaube, die aufsteigende Schulterlinie und das sanft abfallende Dach setzen den rundlich gestalteten Neuling klar vom kastenförmigen Kia Soul ab, mit dem er sich Teile der Technik teilt.

Hoher und langer Mini-Van

Ein langer Radstand und die Höhe von 1,60 Metern versprechen großzügiges Platzangebot im Innenraum. Für den Antrieb stehen Otto- und Dieselmotoren mit Leistungswerten zwischen 75 PS und 115 PS zur Wahl, die mit einer Sprit sparenden Start-Stopp-Automatik kombinierbar sind. Zu den Ausstattungsoptionen zählt unter anderem ein Panoramaglasdach mit elektrischem Schiebedach. Preise sind noch nicht bekannt,

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal