Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Irmscher möbelt den Chevrolet Cruze auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Irmscher möbelt den Chevrolet Cruze auf

17.09.2009, 14:09 Uhr | mid

Irmscher Chevrolet Cruze (Foto: Irmscher)Irmscher Chevrolet Cruze (Foto: Irmscher) Mit Leichtmetallrädern, einem Tieferlegungssatz und einer verchromten Auspuffblende hat Irmscher jetzt den Chevrolet Cruze aufpeppt. Für die Sonderedition des kompakten Familienautos wird ein Aufpreis von 1890 Euro verlangt. Die Irmscher-Version ist wahlweise für den 1,8-Liter-Benziner mit 141 PS ab 19.690 Euro oder für den 2,0-Liter-Diesel mit 150 PS ab 21.290 Euro zu haben. Die Fahrzeuge verfügen bereits in der Serienausstattung unter anderem über eine elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle, Lederlenkrad, elektronisch gesteuerter Klimaanlage, CD-Radio mit MP3-Eingang, Licht- und Regensensor sowie einer Einparkhilfe am Heck.



  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal