Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Skoda ruft Diesel-Superb zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Skoda ruft Diesel-Superb zurück

10.11.2009, 12:49 Uhr | mid

Der neue Skoda Superb (Foto: Skoda)Der neue Skoda Superb (Foto: Skoda) Deutschlandweit ruft Skoda 67 Superb mit Dieselmotor zurück. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum vom 16. Juli 2008 bis zum 25. Februar 2009, die Aktion gilt nur für Pkw ohne Standheizung. Bei diesen Modellen besteht die Möglichkeit, dass die Masseleitung des Heizelements der Zusatzheizung nicht korrekt verschraubt wurde. Im schlimmsten Fall kann dies zu einem Fahrzeugbrand führen. Der Fehler wurde im Rahmen der Qualitätssicherung bemerkt. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist über die Aktion informiert. Für betroffene Kunden hat Skoda eine Service-Hotline eingerichtet, die unter der Telefonnummer 01805-5809 erreichbar ist. Der Aufenthalt in der Werkstatt dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Fahrzeughalter kostenlos.

Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung (Foto: FinanceScout24)

Kfz-Versicherungen vergleichen

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal