Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Dieselgasmotoren in Arbeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dieselgasmotoren in Arbeit

11.11.2009, 11:04 Uhr | mid

Auch Dieselautos können mit Autogas betrieben werden. Da im Selbstzünder die Zündkerzen fehlen, die das Gas-Luft-Gemisch entzünden können, ist die Nachrüstung jedoch komplizierter als bei einem Benzinmotor.

Dieselgas-System bereits für Lkw serienreif

Laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" arbeitet der Automobilzulieferer Huber Group aus Mühlhausen bei Stuttgart an einem neuartigen Dieselgas-System. Dabei saugt der Motor ein Autogasluftgemisch an, in das dann im Zylinder Dieselkraftstoff eingespritzt wird, um es zu entzünden. Für Lkw sind bereits Umrüstsätze serienreif. Es fehlen aber in Deutschland noch die entsprechenden Zulassungen. Dies könnte erst in zwei Jahren der Fall sein.

Gas und Diesel werden gleichzeitig verbrannt

Unter dem Namen "Simu-Fuel" arbeitet das Unternehmen gegenwärtig an einer darauf aufbauenden Dieselgasanlage für SUV und Kleintransporter. Die Wortkombination leitet sich aus "simultaneous fueling" ab und steht für gleichzeitige Verbrennung von Autogas und Dieselkraftstoff. Der Gasanteil beim Zündvorgang des Kraftstoffgemischs beträgt 40 Prozent. Laut dem Hersteller können die Grenzwerte für die Abgasnorm Euro 6 eingehalten werden.

Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung (Foto: FinanceScout24)

Kfz-Versicherungen vergleichen

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal