Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Total überladener Kleinbus gestoppt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Total überladener Kleinbus gestoppt

12.11.2009, 13:30 Uhr | dpa

In einem bis unters Dach mit Koffern und Taschen voll gepackten Kleinbus haben sich die neun Insassen kaum bewegen können - dennoch wagten sie die tagelange Reise von Großbritannien nach Rumänien. Auf der Autobahn 3 bei Geiselwind (Bayern) war die strapaziöse Fahrt am Mittwoch zu Ende, die Polizei stoppte den Bus, der mit zwei Tonnen überladen war. Zugelassen war er für ein Gewicht von 3,5 Tonnen.#

Artikel Rollende Gefahr durch Schrott-Laster#

#

Autobahn-Alltag Schlecht gesicherte Ladung, kuriose Funde#

Beim Öffnen der Türen fielen Gepäckstücke heraus

Als die Beamten die Tür öffneten, fielen etliche Gepäckstücke heraus, teilte die Polizei Würzburg am Donnerstag mit. Der rumänische Fahrer musste für seine Landsleute ein zweites Fahrzeug ordern, dann setzten alle ihre Reise ins Heimatland fort. Auf den Mann wartet jetzt eine Anzeige.

Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung (Foto: FinanceScout24)

Kfz-Versicherungen vergleichen

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal