Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Spritpreise: Diesel so teuer wie noch nie 2009

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Benzinpreise  

Diesel so teuer wie noch nie 2009

02.12.2009, 08:24 Uhr | ADAC

Dieselpreis im November 2009 auf Rekordhoch (Foto: Imago)Dieselpreis im November 2009 auf Rekordhoch (Foto: Imago) Die Autofahrer in Deutschland mussten im November wiederum höhere Kraftstoffpreise hinnehmen, der Dieselpreis kletterte sogar auf ein neues  Jahreshoch. Das ergab die Kraftstoffpreisanalyse des ADAC an Markenstationen und Freien Tankstellen.

#
Tanken Montags ist es am günstigsten
Alle News Benzinpreise

Sagen Sie Ihre Meinung zu den Benzinpreisen und diskutieren Sie mit: Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben und absenden.

Über 1,12 Euro durchschnittlich für einen Liter Diesel

Demnach stieg der Preis für einen Liter Superbenzin im November gegenüber Oktober um 2,1 Cent auf durchschnittlich 1,330 Euro. Der Dieselpreis stieg gegenüber Oktober um 0,5 Cent auf durchschnittlich 1,121 Euro je Liter.

#

t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop Car HiFi: Unsere Top-Angebote!
t-online.de Shop Navigationsgeräte zu Top-Preisen

Fast 20 Prozent Differenz bei Diesel

Teuerster Benzin-Tag des Monats war der 5. November, als der Preis je Liter bei 1,353 Euro lag. Am günstigsten war Ottokraftstoff am 16. November mit 1,292 Euro. Diesel erreichte am 6. November sein Monatshoch mit einem Durchschnittspreis von 1,151 Euro. Am niedrigsten war der Dieselpreis am 29. November mit 1,082 Euro.

#

Günstiges Tankjahr 2009

Im bisherigen Jahresverlauf 2009 kostete Benzin laut ADAC im Schnitt 1,269 Euro – zwölf Cent weniger als im gesamten Jahr 2008. Deutlich größer der Preisunterschied bei Diesel. Während im Vorjahr der Durchschnittspreis des Selbstzünderkraftstoffs 1,324 Euro betrug, liegt er 2009 bisher bei 1,074 Euro.

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal