Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Sparsamere und stärkere Motoren für den Opel Corsa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sparsamere und stärkere Motoren für den Opel Corsa

08.12.2009, 09:34 Uhr | mid

Sparsamere Motoren für den Opel Corsa (Foto: Opel)Sparsamere Motoren für den Opel Corsa (Foto: Opel) Eine gründliche Überarbeitung hat Opel der Motorenpalette des Kleinwagens Corsa angedeihen lassen. Gleichzeitig wurden Fahrwerk und Lenkung neu abgestimmt. Optisch ändert sich jedoch nichts.

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Neuer Einstiegsbenziner ist ein 1,2-Liter-Motor mit 70 PS und einem Normverbrauch von 5,3 Litern Super auf 100 Kilometern. Er ersetzt den bisher angebotenen 1,0-Liter-Benziner mit 60 PS und 5,6 Litern Verbrauch. Sämtliche weiteren Benziner wurden überarbeitet und benötigen bei teilweise gestiegener Leistung nun jeweils rund 0,6 Liter Sprit weniger als zuvor. Die übrige Palette besteht nun aus einem 1,2-Liter-Motor mit 85 PS, zwei 1,4-Liter-Triebwerken mit 87 PS beziehungsweise 100 PS sowie den beiden 1,6-Liter-Turbomotoren mit 150 PS und 192 PS. Erreicht wurden die Einsparungen unter anderem durch den Einsatz eine reibungsarmen Ölpumpe, eines neuen Nockenwellenverstellers sowie einer Optimierung der Motorwarmlaufphase.

Auch die Diesel-Aggregate wurden überarbeitet

Neu auf der Dieselseite ist eine weitere Version des 1,3-Liter-Selbstzünders, der es bei einem Normverbrauch von nur 3,7 Litern auf 95 PS Leistung bringt. Gründlich überarbeitet kommt der 1,7-Liter-Top-Diesel daher, der es nun auf 130 PS und einen Verbrauch von 4,5 Litern bringt. Abgerundet wird das Angebot von zwei 1,3-Liter-Motoren mit 75 PS und 90 PS. Die elektrische Servolenkung soll in allen Versionen durch eine neue Steuersoftware nun eine höhere Präzision und bessere Rückmeldung vermitteln. Beim Fahrwerk wurden abhängig von der Version unter anderem die Dämpfer- und die Stabilisatorenabstimmung geändert.

Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung (Foto: FinanceScout24)

Kfz-Versicherungen vergleichen

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal