Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Opel Corsa gewinnt beim DEKRA-Mängelreport 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Opel Corsa gewinnt beim DEKRA-Mängelreport 2010

14.12.2009, 12:38 Uhr | dapd

Gewinner beim DEKRA-Mängelreport 2010: Opel Corsa (Foto: Opel)Gewinner beim DEKRA-Mängelreport 2010: Opel Corsa (Foto: Opel) Der Kleinwagen Opel Corsa D hat beim Mängelreport 2010 der Sachverständigenorganisation DEKRA den Spitzenplatz belegt. Das Fahrzeug habe mit 97,6 Prozent die niedrigste Mängelquote, teilte die DEKRA am Montag in Stuttgart mit. Das Auto siegte knapp vor der fünften Generation des Audi A4 (97,3 Prozent) und der dritten Generation der Mercedes C-Klasse (96 Prozent). Für die Erhebung werteten die Sachverständigen die Berichte von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus den letzten beiden Jahren aus.#


t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Auf dem richtigen Weg bleiben - Navigationssysteme
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto
t-online.de Shop Auto-DVD-Player
t-online.de Shop LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Originelle Weihnachtsgeschenke für SIE und IHN

Überraschung: Opel Corsa

Der Chef der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH, Clemens Klinke, sagte, bemerkenswert sei, dass der Opel Corsa D in seinem Bereich überhaupt durchsetzen konnte. "Dieses Segment dominierten in der Vergangenheit eher Modelle aus Japan oder Frankreich."

Deutsche Hersteller schneiden gut ab

Autos aus deutscher Produktion stehen in fünf von acht Disziplinen des Mängelreports ganz oben auf dem Siegertreppchen. In den sieben Fahrzeugklassen und drei Laufleistungsbereichen holten sich deutsche Modelle 13 von insgesamt 21 Podiumsplätzen, wie die DEKRA weiter mitteilte. Eine besonders gute Figur machten im Mängelreport die Automobilhersteller BMW, Mercedes-Benz, Audi, VW, Mazda, Volvo und Toyota.


Viele Mängel bei Kleinwagen

Die meisten Beanstandungen stellten die Sachverständigen an Minis/Kleinwagen mit einem Anteil von insgesamt 30,6 Prozent fest. Mit deutlichem Abstand folgen die Vans (26,3 Prozent), Geländewagen (25,9 Prozent), Kompaktwagen (24,9 Prozent) und die Mittelklasse (24,3 Prozent). Deutlich besser schneiden die Sportwagen und Cabrios ab, von denen nur gut jeder fünfte (21,4 Prozent) gebrauchtwagenspezifische Mängel zeigte, wie die DEKRA mitteilte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal