Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Automarkt: Standzeiten bei Gebrauchtwagen immer länger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gebrauchtwagen  

Längere Standzeiten für Gebrauchtwagen

29.12.2009, 14:08 Uhr | mid, t-online.de

Dieselfahrzeuge stehen deutlich länger als Benziner (Foto: dpa)Dieselfahrzeuge stehen deutlich länger als Benziner (Foto: dpa) Die Abwrackprämie hat für eine Flaute auf dem Gebrauchtwagenmarkt gesorgt. Die Standzeiten werden immer länger. Im Schnitt stand ein Auto in diesem Jahr 122 Tage beim Händler, bis ein neuer Käufer gefunden wurde. Das sind acht Tage länger als im Vorjahr, wie der Marktbeobachter EurotaxSchwacke berichtet. Nur Jahreswagen, die ebenfalls von der staatlichen Förderung profitierten, standen weniger Tage auf dem Autohof als im Vorjahreszeitraum.

Tabelle - Standzeiten bei Gebrauchtwagen nach Fahrzeugtyp
Tabelle - Standzeiten bei Gebrauchten nach Alter und Antrieb

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu den langen Standzeiten bei Gebrauchtwagen! Am Textende finden Sie ein Kommentar-Feld. Einfach einen (Spitz-)Namen eintragen, Text eingeben – und absenden.

Gebrauchte Geländewagen wenig gefragt

Vor allem die Geländewagen und große Vans entwickeln sich immer mehr zu Ladenhütern. Deren Standtage stiegen von 113 auf 133 beziehungsweise 120 auf 138 Tage. Auch Fahrzeuge in der oberen Mittelklasse sind derzeit wenig gefragt. Diese Autos stehen 13 Tage länger und damit 140 Tage auf dem Hof.

t-online.de Shop Beste Unterhaltung im Auto - Car HiFi
t-online.de Shop Navigationssysteme
t-online.de Shop Freisprechanlagen fürs Auto

Deutlich längere Standzeiten bei Diesel-Fahrzeugen

Die einzigen Gewinner bei den Fahrzeugkategorien sind Micro-Vans (103 Tage) und Oberklassefahrzeuge (158 Tage), die einen beziehungsweise zwei Tage weniger auf einen Käufer warten mussten. Etwas besser verkaufen sich auch Gebrauchte mit Otto-Motor, während Diesel-Fahrzeuge immer schwerer an die Kunden zu bringen sind. Um 18 Tage sind die Standzeiten bei Diesel-Autos gestiegen, die in diesem Jahr insgesamt bei 137 Tagen lagen.

Gebrauchtwagen - Mercedes CLK im Test
Gebrauchtwagentest - BMW 5er

Alte Gebrauchte: Längere Standzeiten trotz Preisverfall

Sorgenkinder waren nach Ermittlungen von EurotaxSchwacke vor allem auch ältere Gebrauchtwagen. So standen beispielsweise fünfjährige Gebrauchtwagen im laufenden Jahr rund 23 Prozent länger als im Vorjahr, obwohl die Preise in den letzten 12 Monaten deutlich nachgegeben haben.

Millionenkosten für den Autohandel

Den Autohandel kommt die aktuelle Entwicklung teuer zu stehen. Die längere Standzeit ist deshalb problematisch, weil nicht verkaufte Gebrauchtwagen Kapital binden und gleichzeitig kontinuierlich an Wert verlieren. Zusätzliche Kosten fallen durch Pflege und Vermarktung an. Den finanziellen Mehraufwand durch die weiteren Standtage beziffert Schwacke mit 14 Millionen Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal