Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Verschiedene Extras in Europa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verschiedene Extras in Europa

26.01.2010, 14:15 Uhr | t-online.de

Häufig findet man bei Re-Importen Ausstattungen, die in Deutschland nicht im Angebot sind oder nur gegen Aufpreis geliefert werden. Bei der Berechnung des Preisvorteils dürfen die Ausstattungsdetails keinesfalls außer Acht gelassen werden.

#

Käufer sollten die Basisausstattung genau vergleichen und sich alle Details lückenlos vom Anbieter dokumentieren lassen. Vor allem sicherheitsrelevante Extras wie ESP und Airbags haben volle Aufmerksamkeit verdient. Eine spätere Nachrüstung entsprechend der deutschen StVZO kann teuer werden.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal