Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Benzinpreise: Umweg zur günstigen Tankstelle lohnt selten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umweg zur günstigen Tankstelle lohnt selten

19.05.2010, 16:43 Uhr | t-online.de

Benzinpreise: Umweg zur günstigen Tankstelle lohnt selten. Warteschlange an einer günstigen Tankstelle

Warteschlange an einer günstigen Tankstelle (Quelle: imago)

Bei den hohen Benzinpreisen ist es ratsam, möglichst an den in der Regel günstigeren Wochentagen wie Sonntag oder Montag zum Tanken fahren. Aber lohnen sich auch Umwege zur Tankstelle mit den günstigsten Preisen? Der TÜV Süd hat nachgerechnet. Die Rechenbeispiele finden Sie in der Box links unten.

Kilometerweite Umwege zur Tankstelle unnötig

Autofahrer nehmen oft kilometerweite Umwege in Kauf, um beim Tanken ein paar Cent zu sparen. Der TÜV Süd zeigt anhand einiger Rechenbeispiele: Wer weiter zur Tankstelle fährt als nötig, oder sogar extra zum Tanken den Motor anwirft, spart in der Regel nur scheinbar und schadet zudem der Umwelt.

Genau kalkulieren, bevor man zuviel Geld verbrennt

Die günstigste Tankstelle in der Nähe lässt sich leicht per Mausklick im Internet finden. Wer genau kalkuliert, merkt schnell: Die vermeintliche Ersparnis ist rasch verfahren. Wer mit kaltem Motor extra zur Tanke startet, verrechnet sich sowieso und schadet obendrein enorm der Umwelt: In der ersten Minute nach dem Kaltstart ist der Spritverbrauch bis zu 50 Prozent höher und die meisten Emissionen fallen an. Dazu Philip Puls von TÜV: „Ein durchschnittlicher Benzinmotor verbraucht in der Startphase rund 30 Liter Sprit auf 100 Kilometer und emittiert dann einen Großteil der Kohlenwasserstoffe.“

t-online.de Shop Gefahren-Warner zum Top-Preis
t-online.de Shop Navigationsgeräte
t-online.de Shop Freisprechanlagen zu tollen Preisen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Benzinpreisvergleich
Benzinpreise vergleichen

Nutzen Sie den Benzinpreis-Vergleich und sparen Sie bares Geld.
Für Umkreissuche die PLZ 3-stellig eingeben.


Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal