Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Szenario eins: Umweg für einen halben Cent Unterschied

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Szenario eins: Umweg für einen halben Cent Unterschied

20.05.2010, 11:59 Uhr

Ohnehin unterwegs und schnell eine Schleife zur billigeren Tankstelle drehen, um ein halben Cent pro Liter günstiger zu tanken? Selbst wenn der Sprit gerade zur Neige geht, 60 Liter Super getankt werden sollen und die günstige Zapfsäule nur zwei Kilometer entfernt ist: Die Ersparnis von 30 Cent wird schon auf der Hinfahrt fast verbrannt. Denn ein Benziner mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 7,5 Litern hat bis zur Tanke schon 0,15 Liter Sprit geschluckt. Gegenwert: 21 Cent. Bis hierhin also neun Cent gespart. Muss der Schnäppchenjäger nach der Füllung aber wieder auf die ursprüngliche Route und damit die zwei Kilometer zurück, werden erneut 0,15 Liter Sprit/21 Cent fällig. Bilanz: 12 Cent Mehrkosten und ein knappes Kilogramm Kohlendioxid – für die Umwelt. Dabei noch nicht eingerechnet: Mehrverbrauch durch den Neustart nach dem Tanken.

  • Mehr zu den Themen:
  • Auto
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal