Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Straßenbelag soll Abgase reinigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Straßenbelag soll Abgase reinigen

14.07.2010, 13:30 Uhr | mid

Straßenbelag soll Abgase reinigen. Straßenbelag soll Abgase reinigen (Foto: DVR)

Straßenbelag soll Abgase reinigen (Foto: DVR)

Straßen sollen künftig selbst für saubere Luft sorgen. Eine holländische Firma hat einen Spezialbeton entwickelt, der giftige Stickoxide aus Autoabgasen in ungefährliche Stoffe umwandelt. Laut nun veröffentlichten Messungen der Universität von Eindhoven kann Straßenbelag aus diesem Material den Stickoxidgehalt der umgebenden Luft um 25 Prozent bis 45 Prozent senken. Möglich macht das eine Titandioxidverbindung, die den Schadstoff in ungiftigen Stickstoff zersetzt. Genutzt werden kann der Beton entweder als Bestandteil von Asphaltmischungen oder in Form von Pflastersteinen. Auch Gebäude sollen sich aus dem Material bauen lassen. Angenehmer Nebeneffekt des Materials: Es ist schmutzabweisend und bietet auch Algen keine Angriffsfläche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal