Sie sind hier: Home > Auto >

Privatwagen der Queen unterm Hammer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Privatwagen der Queen unterm Hammer

21.07.2010, 10:14 Uhr | mid

Privatwagen der Queen unterm Hammer. Daimler Double Six mit langem Radstand (Foto: RM Auctions)

Daimler Double Six mit langem Radstand (Foto: RM Auctions)

Beim Auktionshaus RM Auctions kommt Mitte August der Privatwagen der britischen Königin Elisabeth II. unter den Hammer. Den Daimler Double Six -ein Jaguar - mit langem Radstand chauffierte die Monarchin höchst selbst, meist auf Kurzstrecken rund um Schloss Windsor. Auch Prinzessin Diana und Prinz Charles haben höchstwahrscheinlich in der Oberklasselimousine gesessen, spekuliert der Auktionskatalog werbewirksam.

Zwölfzylinder mit 299 PS

Locken soll solvente Käufer auch die royale Sonderausstattung. So gibt es unter anderem ein Blaulicht hinter der Windschutzscheibe und Blitzlichter an der Front. Im Fond ersetzt eine durchgehende Bank, auf der die königlichen Corgis bequemer Platz nehmen konnten, die serienmäßigen Einzelsitze. Die 299 PS starke Zwölfzylinderlimousine war seit der Ausmusterung 1990 im Besitz des Herstellers Jaguar. Der Zuschlag wird bei rund 120.000 Euro bis 160.000 Euro erwartet.

t-online.de Shop Navigationsgeräte
t-online.de Shop Gefahren-Warner zum Top-Preis

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017