Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Notorischer Falschparker muss Führerschein abgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notorischer Falschparker muss Führerschein abgeben

30.08.2010, 12:42 Uhr | t-online.de

Notorischer Falschparker muss Führerschein abgeben. Zu häufiges Falschparken kann zum Führerscheinentzug führen (Foto: imago)

Zu häufiges Falschparken kann zum Führerscheinentzug führen (Foto: imago) (Quelle: imago)

Für viele Autofahrer nur eine Bagatelle - aber auch Falschparken kann den Führerschein kosten. Das teilte der "Deutsche Anwaltverein" mit.

Führerschein wegen Falschparkens verloren

Diese Erfahrung musste ein Autofahrer machen, der seinen Wagen zu oft im Halteverbot parkte. 18 Punkte hatte der Mann schließlich auf dem Konto - Resultat: Führerschein weg.

Klage des Autofahrers vom Verwaltungsgericht Neustadt abgelehnt

Seine Klage gegen den Entzug der Fahrerlaubnis hat das Verwaltungsgericht Neustadt abgelehnt. Durch das Erreichen von 18 Punkten erweise man sich unwiderleglich als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen, zitiert der Deutsche Anwaltverein aus dem Urteil. Dabei spielt es keine Rolle, welche Verstöße begangen wurden. Für den Eintrag in Flensburg ist eine Geldbuße von jeweils mindestens 40 Euro maßgeblich - und das war bei dem Falschparker der Fall (Az.: 3 L 664/10.NW). (Falschparken: Wie hoch wird das Bußgeld?)

So bekommt man fürs Falschparken Punkte

Für jedes Bußgeld ab 40 Euro gibt es einen Punkt in Flensburg. Ein Knöllchen in Höhe von 40 Euro wird beim Parken fällig, wenn das Auto an einer unübersichtlichen Stelle oder in einer Kurve steht und damit Rettungsfahrzeuge behindert. Das Zuparken einer Feuerwehrzufahrt kostet 50 Euro.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal