Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Neues Gesicht für den Renault Laguna

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Gesicht für den Renault Laguna

03.09.2010, 11:24 Uhr | mid

Neues Gesicht für den Renault Laguna. Renault Laguna Facelift (Foto: Renault)

Renault Laguna Facelift (Foto: Renault)

Der Renault Laguna hat sich für seinen Auftritt auf dem Pariser Auto-Salon (2. bis 17. Oktober) aufgebrezelt und rollt mit deutlich modernerer Frontpartie zur Autoschau.

Neuer Kühlergrill und veränderte Scheinwerfer-Grafik

Die augenfälligste Neuerung ist der große, mittig platzierte Kühlergrill, der von zwei kleineren Lufteinlässen und den beiden Nebelscheinwerfern eingerahmt wird. Die Scheinwerfer tragen zudem einen Milchglas-Streifen, der an ein halbgeschlossenes Lid erinnert. Neu ist auch, dass die Allradlenkung in Kombination mit den beiden Dieselmotoren mit 130 PS und 150 PS erhältlich ist. Der kleinste Selbstzünder mit 110 PS wurde hinsichtlich des Verbrauchs optimiert und stößt nun nur noch 120 statt 125 Gramm CO2 je Kilometer in die Atmosphäre. Ob sich mit der Modellpflege auch der Preis ändert, ist noch unklar. Bislang ist der Laguna ab 20 400 Euro zu haben. Die neue Version steht ab November bei den Händlern.

zurück zur Auto-Startseite

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping


Anzeige
shopping-portal