Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

BMW: Abschied vom V10-Motor mit 507 PS

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMW: Abschied vom V10-Motor mit 507 PS

08.09.2010, 10:16 Uhr | mid, mid

BMW: Abschied vom V10-Motor mit 507 PS. Abschied vom aktuellen BMW M6 mit dem V10-Motor (Foto: BMW)

Abschied vom aktuellen BMW M6 mit dem V10-Motor (Foto: BMW)

Leise war der extrem drehfreudige V10-Motor von BMW M bei keiner Drehzahl. Zum Produktionsende von M6 Coupé und M6 Cabriolet verstummt nun das 507 PS starke Triebwerk.

Zweimal in Folge errang das Zehnzylinder-Aggregat in den Jahren 2005 und 2006 den Gesamtsieg beim renommierten "Engine of the Year Award", in den beiden Folgejahren belegte es jeweils Platz eins in der Kategorie der Motoren mit mehr als 4,0 Litern Hubraum.

Produktionsende für den aktuellen BMW M6

Von den beiden Sportwagen wurden 14.152 Exemplare produziert, 9087 davon entfielen auf das seit 2005 angebotene Coupé, 5065 auf das im darauffolgenden Jahr präsentierte Cabrio. Als Traumwagen stießen das M6 Coupé und das M6 Cabriolet weltweit auf Begeisterung. Bedeutendster Absatzmarkt für beide Modelle waren jeweils die USA mit 3528 geschlossenen und 3247 offenen Fahrzeugen, gefolgt von Deutschland (1183 / 541 Einheiten). An dritter Position beim Absatz des BMW M6 Coupé lagen Großbritannien und Irland, wo 619 Fahrzeuge zugelassen wurden, beim BMW M6 Cabrio war es Kanada mit 209 verkauften Einheiten.

zurück zur Auto-Startseite

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal