Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Gigaliner-Feldversuch: Schenker steigt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gigaliner-Feldversuch: Schenker steigt aus

28.12.2010, 14:06 Uhr | mid

Gigaliner-Feldversuch: Schenker steigt aus. Gigaliner: Die Riesen-Lkw sind hierzulande umstritten (Foto: Allianz Pro Schiene)

Gigaliner: Die Riesen-Lkw sind hierzulande umstritten (Foto: Allianz Pro Schiene)

Der umstrittene Gigaliner-Feldversuch wird ohne die Spedition Schenker starten. Die Bahn-Tochter zweifelt nach dem Ausstieg von sieben Bundesländern offensichtlich am Sinn des Testlaufs mit den überlangen Lkw. Wichtige Wirtschaftszentren seien somit nicht Teil des Versuchs.

Anzeige

Überholverbot für Gigaliner

Ungeachtet dessen möchte Bundesverkehrminister Peter Ramsauer (CSU) den Versuchslauf bald beginnen und rechnet mit "maximal 400" beteiligten Lkw. Derzeit werde eine Sonderkennzeichnung an der Rückseite der bis zu 44 Tonnen schweren und bis zu 25,25 Meter langen Lkw geprüft. Außerdem werde es ein generelles Überholverbot für diese Fahrzeuge geben. Für weitere Sicherheitsbedenken etwa gegen in die Innenstädte einfahrender Gigaliner gebe es keinen Grund.

ADAC: Fahrbahnbelag könnte leiden

Das sieht beispielsweise der ADAC ganz anders. Der Automobilclub kritisiert, dass sich Überholvorgänge unnötig verlängerten. Auch beim Abbiegen könne es massive Probleme geben, der Fahrbahnbelag würde zudem unnötig leiden. Der Verband "Allianz pro Schiene" befürchtet außerdem noch mehr Staus auf deutschen Straßen und verweist darauf, dass schon jetzt an jedem fünften tödlichen Verkehrsunfall ein Lkw beteiligt sei. mid/mah


zurück zur Auto-Startseite

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AUTO-UMFRAGE
Gigaliner - was halten Sie davon?
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal